BLOG

5. März 2011
B.S.SYSTEM - Split 7inch with Colina

Raber – Der Lebenssud

 Als er die Wurst mit der wulstigen Faust zerquetschte, überkam ihn ein seltsames Schaudern. Er hatte eine üble Vorahnung dessen, was gleich passieren sollte. Einem Nagetier gleich, raspelte er die zwischen seinen starken Fingern herausgepresste Wurst mit seinen übriggebliebenen Zähnen ab. Beklemmende Bilder zeichneten sich vor seinem geistigen Auge ab. Es war nicht das erste Mal. Doch diesmal schien das Gefühl so tief in ihm verankert, dass es ihm die […]
10. März 2011
Der Käseplanet

Der Käseplanet

Der Käseplanet. Eine tragische Geschichte eines gehemmten Raumfahrers der im Strudel seiner bescheidenen Möglichkeiten immer versucht, das Beste aus seiner, von zahllosen Unzulänglichkeiten überquellenden Existenz, zu erreichen. Es gefiel ihm nicht was er sah Der Blick auf seine neue Besatzung verhieß nichts Gutes. Er hatte schon viele Mannschaften in seiner Zeit als Kapitän für die Eroberung fremder Welten erlebt. Da waren einige Tiefen dabei, seufzte der erfahrene Kapitän. Der blinde […]
11. Mai 2011
HP ProLiant Microserver N40L Check

HP ProLiant Microserver N40L Check

Gerade bekomme ich den HP Proliant MicroServer geliefert. Laut HP ist dieses Nachfolgemodell der MicroServer Generation mit einer effizienteren Stromversorgung ausgestattet.  HP empfiehlt entweder Windows Server 2008 R2 oder Red Hat Enterprise Linux als Betriebssystem.  Technische Daten Athlon II Neo N40L 1,5 GHz (2 Core, 1.50 GHz, 2MB L2, 15W) 2 GB RAM (Max. 8 GB RAM, 2x PC3-10600E UDIMMs DDR3) Integrierte Grafik (128 MB shared, 15-poligen D-Sub VGA) 1x […]
7. September 2011
Tanzverbot

Tanzverbot

Erstaunlich dass es in einem sakulären Staat an bestimmten Tagen verboten sein kann in der Öffentlichkeit zu tanzen. Wörtlich heißt es, dass die Ausgelassenheit des Tanzes als unangemessen für die christlichen Feiertagen wie den Karfreitag gilt. Das bedeutet, dass alle Bürger (auch Buddhisten, Atheisten und Kopimisten) aus Pietät eines ans Kreuz genagelten Menschen der vor 2000 Jahren lebte, keinen körperlichen Ausdruck der „Ausgelassenheit“ kundtun dürfen. Darf man vermuten, dass eine […]